Isarcravings #2

Gerade haben wir noch unsere Geschenke ausgepackt und schon hat uns der Alltag des neuen Jahres wieder. Eigentlich viel zu schnell. Schließlich tut es doch immer wieder gut, all die Aufgaben und den Stress ein paar Tage hinter sich zu lassen. Man hat endlich mal Zeit, sich mit Projekten zu beschäftigen, die man schon so lange vor sich herschiebt. Wir haben die Zeit genutzt um uns zu überlegen, was wir in diesem Jahr alles vorhaben. Den Artikel „Unsere Ausflugsziele & Vorsätze 2017“ findet ihr hier.

Nachdem ich endlich gesundheitlich wieder voll auf der Höhe bin und mein Knie bereit ist, vollen Einsatz zu leisten, hat mich auch die Motivation wieder gepackt. Ich habe begonnen zwei Mal in der Woche zum Bootcamp zu gehen und nächste Woche schaue ich mir noch das ein oder andere Training in der Stadt an. Vielleicht schaffe ich es jetzt auch endlich mal zu den Mädels von Pop Up Yoga.

Ich hatte in den letzten Tagen aber auch wieder Zeit durch das Netz zu stöbern. Ein paar Entdeckungen, die zum Teil auch schon unser Zuhause schmücken, möchte ich hier mit euch teilen:

 

Munich-Poster

Im letzten Jahr haben wir uns schon ein paar Typo-Poster an die Wände gehängt. Seit Neuestem gehört auch dieses schicke Munich-Poster im Retrolook zu unserem Inventar. Auf artbox-one sind noch viele weitere Städteposter erhältlich.

 

Duftkerze

Zugegeben, ganz billig sind die Duftkerzen von Thompson Ferrier nicht. Aber so ein Buddha sieht einfach gut aus. Vor Kurzem war das Schmuckstück über Westwing.de erhältlich. Ihr könnt sie aber auch bei Thompson Ferrier direkt bestellen.

 

Script-Ballon

Lange waren Luftballons nur Mitbringsel für Kinder. Mittlerweile gibt es die Ballons in den tollsten Designs. Wir haben den Script-Ballon im Onlineshop von hygge entdeckt.

 

Frida Bag

Dass man Tracht das ganze Jahr stilvoll tragen kann, beweist das Team von Frida-Bag. In München trägt man den Hippsterbeutel jetzt also in traditionellem Trachtenstoff. Eine geniale Idee, wie ich finde. Im Onlineshop von Frida-Bag gibt es noch viele weiter tolle Farbkombinationen.

 

Nike Performance

Gleich zu Beginn des Jahres bin ich auch auf der Suche nach neuen Sportschuhen. Leider musste ich ja im letzten Jahr eine Laufpause einlegen. Die alten Schuhe waren ehrlich gesagt schon sehr mitgenommen. Spartan Race und der Tegernseelauf hatten dann doch ihre Spuren hinterlassen. Zeit also für neue sportliche Begleiter.

 

FitBit Flex

Meine sportlichen Fortschritte möchte ich in Zukunft auch dokumentieren. Zuerst war ich auf der Suche nach einem klassischen Fitnesstracker. Dann habe ich aber den FitBit-Flex entdeckt. Besonders gut gefallen hat mir, dass es für den Tracker mittlerweile einiges an Zubehör gibt. So kann man beispielsweise den Chip entnehmen und in dieses Armband einlegen. Passt für einen festlichen Anlass perfekt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.