deliveroo

Sonntagabend, nichts zu essen im Kühlschrank und dabei hat man doch so einen großen Hunger. Wäre ja eigentlich kein Problem, einfach zum nächsten Restaurant zu flitzen. Aber was, wenn gerade der tollste Film angefangen hat?! Außerdem hat man so gar keine Lust mehr, sich zu bewegen. Hilft nur eins: hungern! Nein, natürlich nicht. Seit einer Weile, gibt es den cleveren Service DELIVEROO.

 

Darüber kann man aus tollen lokalen Restaurants sein Lieblingsgericht nach Hause, ins Büro oder sonst wohin bestellen. Ich gebe zu, mitten in die Pampa wird das Essen nicht kommen, aber immerhin profitiert der Münchner Stadtkern davon. Und das ist ja auch schon mal was.

 

Ich gebe zu, meine bisherige Lieferservice-Expertise hat sich auf Pizzaservice beschränkt. Wirklich begeistert war ich davon nie, da man ja doch nur absolut ungesundes Essen bestellen kann. Jetzt hat man natürlich die Möglichkeit, auch mal etwas gesünderes zu wählen. Gebt einfach mal euren Standort ein und seht selbst welche Restaurants ihr auswählen könnt.

Lebt ihr beispielsweise in der Ludwigvorstadt-Isarvorstadt, könnt ihr aus richtig tollen Restaurants und Bars auswählen:

Deliveroo_Isarvorstadt

Ich würde gleich mal das Deli & Joy testen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.