Mein München: Elisabethplatz – Leopoldstraße – Odeonsplatz

Man sagt ja, nur was man sich mit den eigenen Füßen erlaufen hat, hat man auch erlebt und kennengelernt. Ganz nach diesem Motto ziehe ich nun regelmäßig durch die Straßen Münchens. Mit dabei ist natürlich meine Kamera. Es gibt nämlich richtig viel zu entdecken.

Schon die Fahrt zum Elisabethplatz war außergewöhnlich. Eigentlich fahre ich recht regelmäßig Tram. Aber in so ein kultiges Retrogefährt bin ich ehrlich gesagt noch nie eingestiegen. Ich wusste nicht einmal, dass so eine alte Tram noch auf einer offiziellen Linie ihren Dienst tut.

Tram_Muenchen

Der Elisabethplatz selbst erinnerte mich schon fast ein bisschen an den Viktualienmarkt. Überall kleine Häuschen bzw. Stände, wie sie genannt werden. Einige verkaufen einfach nur Blumen oder Obst und Gemüse. Andere haben darin einen richtig hochwertigen Imbiss oder ein Geschäft eingerichtet.

Standl_Elisabethplatz_Muenchen

In der Vergangenheit haben mir Freunde und Kollegen schon öfter vom Standl 20 erzählt. Ehrlich gesagt dachte ich, dass es sich um ein ganz „normales“ Café handelt. Als ich aber den total nett eingerichteten Stand sah, war mir der Name auch klar. Natürlich habe ich den Kaffee probiert. Dass er jedoch so überragend schmeckt, hatte ich nicht erwartet. Eigentlich bin ich ja kein großer Kaffeekenner. Aber dieser Cappuccino war wirklich ganz besonders gut.

Standl_20_Muenchen

Weiter ging es durch Münchens Straßen in Richtung Leopoldstraße, Uni und Odeonsplatz. Hier ist vor allem im Sommer so einiges geboten. Straßenfeste und öffentliche Veranstaltungen finden regelmäßig statt. An besonders heißen Tagen ist übrigens der „Verrückte Eismacher“ auch nicht weit entfernt. Dort gibt es nicht nur leckere Eissorten wie „weiße Schokolade“ sondern auch ganz abgefahrene Kreationen wie Augustiner-Eis oder Kassler-Sauerkraut-Eis.

Leopoldstrasse_Muenchen

Flohmarkt_Muenchen

Vespa_Muenchen

Breze_Muenchen

Odeonsplatz_Muenchen

Loewe_Muenchen

Dallmayr_Muenchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.