München-Highlight KW 31 – feiern mit Freunden

Mein München-Highlight in dieser Woche, mag für Außenstehende auf den ersten Blick überhaupt nicht so spannend sein. Für mich aber ist es unglaublich wertvoll. Denn diese Woche dreht sich alles um ein Sommerfestival mit Freunden und um den guten alten Gatsby.

image

Wer selbst schon einmal neu in einer Stadt war, weiß, wie sehr Freunde dazu beitragen in der neuen Heimat Fuß fassen zu können. Wer für Studium oder Ausbildung die Heimat wechselt findet schnell durch Uni oder WG-Leben Anschluss. Aber was macht man, wenn man berufstätig ist und Kollegen und Nachbarn eben nicht auf der Suche nach neuen Freundschaften sind? Genau diese Frage hat sich mir vor ziemlich genau einem Jahr auch gestellt. Heute weiß ich, alles überhaupt kein Problem, wenn man nur offen auf Menschen zugeht.

Nach kurzem Suchen fand ich nämlich die Facebook-Gruppe „Neu in München“ und deren wöchentlichen Stammtisch als öffentliche Veranstaltung. Auf der Seite selbst sind täglich zahlreiche Neu-Münchner auf der Suche nach Gleichgesinnten für sämtliche Unternehmungen wie Biergarten, Kino oder Partys. Ich muss zugeben, zwei oder drei Anläufe habe ich schon gebraucht, um wirklich dorthin zu gehen. Aber der Mut hat sich gelohnt. Schon beim ersten Treffen habe ich so viele nette Menschen kennengelernt und alle waren in der selben Lage wie ich. Bis heute sind wir eine tolle Truppe und sehen uns fast wöchentlich auch außerhalb von neu in München. Richtige Freundschaften sind entstanden.

Also klar, mit wem man die tollen Sommerabende verbringt. Und wer schon mal vom berühmten Gatsby gehört hat weiß, dass dort groß aufgefahren wurde. An jeder Ecke war etwas geboten: Charlston-Tanzkurs, Polo, Trampolin-Artisten und ein ausgeklügeltes Bühnen-Programm gaben dem Event den perfekten Rahmen.

 

image

Und am Ende ging es noch zur Afterparty in das Filmcasino.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.