Schmusen warad jetz schee!

Mittlerweile ist es schon ein paar Monate her, dass ich meine Sachen gepackt habe und mein kleines, feines Zuhause im Münchner Umland gegen ein Leben in der Großstadt eingetauscht habe. In den ersten Monaten meines München-Abenteuers hab ich ja wirklich viel kennengelernt. Als Dorfkind gibt es dann eben doch das ein oder andere, was man nicht kennt. Ob das jetzt gut oder schlecht ist, lasse ich einfach mal dahin gestellt.

Allerdings ist mir ziemlich schnell aufgefallen, dass man hier auf gar nicht so viele Urbayer trifft. Auch zahlreiche Stadtrundfahrten und -gänge durch München haben daran nichts geändert. Stattdessen findet man Zuagroaßte (naja, ich gehöre ja auch irgendwie dazu) an jeder Ecke. Ehrlich gesagt frage ich mich manchmal, wo sich denn die richtigen Bayern verstecken?!

Vor Kurzem habe ich dann auf Instagram IVXO Bavarian Couture entdeckt. Das bayrische Modelabel spielt mit Sprüchen, wie „Schmusen warad jetzt schee“ oder „Mir miasn mehra Liebe machen“. Wer so ein T-Shirt trägt, stellt gleich klar, wo er herkommt und wie stolz er auf seine Aussprache ist. So ein toller Dialekt hat schließlich seinen ganz eigenen Charme.

Noch mehr Bavarian Couture gibt es übrigens hier.

 

 

Bild 1 & 2: Ludwig & Therese

2 Gedanken zu „Schmusen warad jetz schee!

  • 10. Dezember 2015 um 10:28
    Permalink

    …und bei mir ist’s fast 8 Jahre her, dass ich mein kleines feines Zuhause in München aufgegeben habe und in die Regensburger Richtung gezogen bin. Ich könnt’s mir nicht mehr vorstellen, in München zu leben 😉

    Antwort
  • Pingback:#Kauf Lokal by Hirmer – Isarleben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.